Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


servoy:usergroup

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
servoy:usergroup [10.03.2015 10:12]
Joachim Hilgers [Allgemeines]
servoy:usergroup [06.06.2015 16:23]
Joachim Hilgers Termin Juni Do 11.06.2015 19:00h
Zeile 18: Zeile 18:
  
 ===== Weitere Infos ===== ===== Weitere Infos =====
-Wir haben einen **Email-Verteiler** eingerichtet,​ über den Infos zu den Treffen verteilt werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse ​auf dieser Seite an: [[http://​lists.dsug.eu/​cgi-bin/​mailman/​listinfo/​koeln|dSUG Mailingliste Köln]]+Wir haben einen **Email-Verteiler** eingerichtet,​ über den Infos zu den Treffen verteilt werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse ​per E-Meil ​an: [[servoy_koeln-subscribe@yahoogroups.de]]
  
 Im Forum der deutschen Servoy UserGroup (dSUG) gibt es  Im Forum der deutschen Servoy UserGroup (dSUG) gibt es 
Zeile 25: Zeile 25:
  
 Natürlich gibt es auch für diese/​unsere Seiten einen [[http://​www.hicosoft.de/​feed.php|RSS-Feed]]... Natürlich gibt es auch für diese/​unsere Seiten einen [[http://​www.hicosoft.de/​feed.php|RSS-Feed]]...
 +
 +===== Geplante Themen =====
 +Auszüge aus [[http://​www.dsug.eu/​forum/​index.php?​page=Thread&​threadID=629|Antworten zur Umfage im dSUG-Forum]]:​
 +
 +Was mich interessiert nach all den vielen Diskussion zu "Was kommt nach VFP?":
 +  * Wer hat einen Umstieg wirklich realisiert, mit welchem Aufwand an Geld und Zeit?
 +  * Wie lange hat das wirklich gedauert?
 +  * Wie viele sind auf Servoy umgestiegen?​
 +  * Wie viele Entwickler bleiben beim Bisherigen?
 +  * Sind System wie Servoy, Lianja, Basis, XDEV usw auf längere Sicht wirklich eine Alternative zu VFP ?
 +  * Muss der potentielle Umsteiger nicht in jedem Fall eine neue Sprache intensiv erlernen?
 +
 +Mein Vorschlag ist bei jedem Treffen, neben anspruchsvollen
 +Vorträgen, immer wieder ein paar Basics zu besprechen, bzw. 5-10 Minuten kurze Vorträge
 +zu bringen, incl. kleiner Codebeispiele:​
 +
 +  * Variablen
 +    * Warum ergibt 0.1 + 0.2 = 0.30000000000000004!
 +    * Wofür stehen die Operatoren =, ==, === (Thema Variablen Typ)
 +    * Umgang mit Datums/​Zeitwerten
 +    * Das String Objekt…
 +    * usw.
 +
 +  * Arrays
 +    * Einen Array durchlaufen
 +    * Einen Array sortieren
 +    * Einen Array in eine Dataset umformen
 +    * usw.
 +
 +  * Foundsets
 +    * Wie arbeite ich am effektivsten mit Foundsets (Geschwindigkeit)
 +    * Foundsets und Relationen, was soll man machen und was nicht
 +    * usw.
 +
 +  * Reports
 +    * Mit Bordmitteln
 +    * Mit Jasper
 +    * usw.
 +
 +  * Export/​Import z.B. Excel
 +    * Wie baut man einen Excel-Export auf
 +    * Wie liest man Exceldateien ein
 +    * usw.
 +
  
 ===== Alle Termine ===== ===== Alle Termine =====
Zeile 39: Zeile 83:
 Das Ganze ist eher auf Diskussion/​Workshop ausgerichtet als auf einen Vortrag ... Das Ganze ist eher auf Diskussion/​Workshop ausgerichtet als auf einen Vortrag ...
  
 +s.a. [[http://​www.dsug.eu/​forum/​index.php?​page=Thread&​threadID=636|Ankündigung im dSUG-Forum]]
 +
 +=== Juni Do 11.06.2015 19:00h ===
 +
 +Diesmal werden André Kipp und Axel Kraus von der Fima Cotas ein paar Details zu Ihrer Branchenlösung für Tanzschulen vorstellen, die sie von einer reinen Windows Desktop-Lösung nach Servoy/​Webclient portiert haben und diese jetzt sehr erfolgreich in neuen Marktsegmenten vermarkten können.
  
 +Geplante Themen sind u.a.:
 +- Überlegungen um eigene Software als Software as a Service ("​Cloud"​) anzubieten
 +- Überlegungen zur dazu notwendigen Architektur
 +- Was muss ich beachten, wenn der Kunde Teile der Anwendung auch mit Tablets nutzen möchte?
 +- Fotos mit dem Webclient aufnehmen und verarbeiten
 +- "​Kleinkram"​
  
 ==== Termine 2014 ==== ==== Termine 2014 ====
servoy/usergroup.txt · Zuletzt geändert: 31.05.2017 13:01 von Joachim Hilgers