Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Seit Januar 2012 finden bei uns Treffen der deutschsprachigen Servoy User Group (dSUG)statt.

Zunächst sind Treffen alle drei Monate, jeweils am 2. Donnerstag des Monats geplant und zwar anstelle der jeweils sonst stattfindenden FoxPro-Treffens.

Da wir ein begrenztes Platzangebot haben, müssen wir teilweise die Teilnehmerzahl per Anmeldung auf rund 15 Personen beschränken. Die Links zur Anmeldung befinden sich in diesen Fällen weiter unten in den Details zu den einzelnen Treffen.

Wir werden versuchen, bei den Servoy-Treffen an die über 20-jährige Tradition unserer FoxPro-Treffen anzuknüpfen:

Damit wir nicht immer „nur“ etwas von den selben Rednern anhören „müssen“, würden wir uns sehr freuen, wenn auch andere Teilnehmer Ihre Fragen, Tipps, Werkzeuge, tollen Anwendungen, pfiffige Detaillösungen, „warum funktioniert das nicht“ … mitbringen würden, denn wir legen weniger Wert auf perfekte (=arbeitsintensive) Präsentationen als auf lebendige Diskussionen zum Vorgestellten.

Nach dem „offiziellen“ Teil gehen meistens einige der Teilnehmer zu einem nahe gelegenen KFC um den Abend (incl. Diskussionen) dort ausklingen zu lassen…

Weitere Infos

Wir haben einen Email-Verteiler eingerichtet, über den Infos zu den Treffen verteilt werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Meil an: servoy-koeln+subscribe@googlegroups.com

Im Forum der deutschen Servoy UserGroup (dSUG) gibt es

Natürlich gibt es auch für diese/unsere Seiten einen RSS-Feed

Geplante Themen

Auszüge aus Antworten zur Umfage im dSUG-Forum:

Was mich interessiert nach all den vielen Diskussion zu „Was kommt nach VFP?“:

Mein Vorschlag ist bei jedem Treffen, neben anspruchsvollen Vorträgen, immer wieder ein paar Basics zu besprechen, bzw. 5-10 Minuten kurze Vorträge zu bringen, incl. kleiner Codebeispiele:

Alle Termine

siehe: Termine

Termine 2015

März Do 19.03.2015 19:00h

Frei nach Ralf Westphal: „Software-Architektur, die auf eine Serviette passt

Ralf Westphal hat ein paar „unkonventionelle“ und zugleich sehr praktikable Vorschläge zu bieten zum Thema: „wie kommt man aus Anforderungen auf einem strukturierten und nachvollziehbaren Weg zu einer konkreten Implementierung (=Code)?“

Hier sind wir alle ja irgendwie ein bisschen im Blindflug unterwegs:
Bei bekannten Problemen haben wir die grobe Struktur der Lösung sofort im Kopf. Aber was machen wir bei neuen Problemlagen? Und wie beschreiben wir was wir wie und warum genau so gemacht haben?

Das Ganze ist eher auf Diskussion/Workshop ausgerichtet als auf einen Vortrag …

s.a. Ankündigung im dSUG-Forum

Juni Do 11.06.2015 19:00h

Diesmal werden André Kipp und Axel Kraus von der Fima Cotas ein paar Details zu Ihrer Branchenlösung für Tanzschulen vorstellen, die sie von einer reinen Windows Desktop-Lösung nach Servoy/Webclient portiert haben und diese jetzt sehr erfolgreich in neuen Marktsegmenten vermarkten können.

Geplante Themen sind u.a.: - Überlegungen um eigene Software als Software as a Service („Cloud“) anzubieten - Überlegungen zur dazu notwendigen Architektur - Was muss ich beachten, wenn der Kunde Teile der Anwendung auch mit Tablets nutzen möchte? - Fotos mit dem Webclient aufnehmen und verarbeiten - „Kleinkram“

Termine 2014

April Do 10.04.2014 19:00h

Diesmal gibt es eine Nachlese zum ServoyCamp 2014 und dann wollen wir uns schwerpunktmäßig mit Versionskontrolle per Subversion, Git usw. beschäftigen.

Es sind keine „richtig großen“ Vorträge geplant, sondern eher ein Austausch der Art „bei mir funktioniert das mit Tool X so…“, „darüber bin ich gestolpert“, „Versionskontrolle benötige ich nicht - Zip reicht!“ usw.

s.a. Ankündigung im dSUG-Forum

Juni Do 12.06.2014 19:00h

September Do 18.09.2014 19:00h

Diesmal geht es um Überlegungen zum Design und die konkrete Entwicklung einer HTML-Navigations-Kompononente, die anstelle der „üblichen“ Servoy-eigenen Labels oder Buttons eingesetzt werden kann. Stichworte hierzu: Test-Driven/JSUnit, HTML-Area für möglichst anpassbares Aussehen…

Auch diesmal geht es mehr um Diskussion und Austausch als um das Präsentieren einer fertigen Lösung.

Dezember Do 11.12.2014 19:00h

Termine 2013

Januar Do 10.01.2013 19:00h

April Do 11.04.2013 19:00h

Thema: „Sieben Zwerge sind nicht genug…“ Mobile Anwendungen mit Servoy 7 erstellen
Servoy 7 Mobile ermöglicht es alle populären Mobil-Plattformen (i*, Android und Windows Phone/Tablet) zu bedienen und zwar basierend auf einer einzigen Codebasis.

Juli Do 11.07.2013 19:00h

Nachlese Servoy World

Oktober Do 10.10.2013 19:00h

Termine 2012

Oktober Do 18.10 19:00h

Agenda

begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich: bitte hier anmelden

Thomas Kammerer wird den neuen Servoy Mobile Client zeigen, der in seiner Anwendung „Grafitti-Datenbank“ eingesetzt wird.

Juli Do 12.07 19:00h

Agenda

begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich: bitte hier anmelden

Weitere Infos

April Do 12.04 19:00h

begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich: bitte hier anmelden

Agenda
Weitere Infos
Nachtrag zum Treffen

Januar Do 12.01 19:00h

begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich: bitte hier anmelden

Agenda
Nachtrag zum Treffen